Beratung und Unterstützung

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst

  • richtet sich mit seinem Unterstützungsangebot an lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche, deren Geschwister, Eltern und Familienzugehörigen
  • bietet Begleitung, Entlastung im Alltag und Gesprächsangebote durch geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen
  • informiert und berät zu sozialrechtlichen und krankheitsbedingten Fragestellungen
  • unterstützt bei Bedarf bei Antragstellungen bei Kranken- oder Pflegekasse, Ämtern oder Stiftungen
  • vermittelt Kontakte zu Netzwerkpartnern:
    • Pflegedienste / SAPPV
    • Familienunterstützende Dienste
    • Reha-Technik
    • stat. Kinderhospizen
    • Selbsthilfegruppen
  • bietet sich als Gesprächspartner an bei Fragen um Leben, Sterben und Tod und bei familiärer Belastung durch Stress und Überforderung
  • vermittelt den Austausch mit anderen betroffenen Familien durch gemeinsame Ausflüge und andere Aktivitäten

 

 


Anstehende Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen veröffentlicht, bitte schauen Sie in Kürze wieder vorbei!

Ehrenamtliche gesucht!

Für den ambulanten Erwachsenenhospizdienst suchen wir laufend neue Ehrenamtliche, die lebensbedrohliche erkrankte Menschen und ihre Zugehörigen begleiten. Sind Sie interessiert und wünschen Sie sich ein unverbindliches Infogespräch? Dann melden Sie sich bei der Koordinatorin Frau Evelyn Preis.

So erreichen Sie uns:

Hospiz-Verein Erftstadt e. V.
Carl-Schurz-Str. 105
50374 Erftstadt
Deutschland

Telefon +49 2235 5227
Fax +49 2235 689904
E-Mail info@hospizverein-erftstadt.de

Unsere Öffnungszeiten sind jeweils:
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 9:00 bis 12:00 Uhr