Beratung und Unterstützung

Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Zugehörige zu Hause, in Pflegeeinrichtungen oder im Krankenhaus durch erfahrene, geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

Beratung palliative Fachberatung in der konkreten Situation, Unterstützung zu allen Fragen der Hospizbegleitung und Palliativversorgung durch unsere Koordinatorin.


SAPV – Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung

SAPV ist eine Leistung der Krankenkassen, die ärztlich verordnet wird und deren Umsetzung von verschiedenen Berufsgruppen gewährleistet wird. Diese sogenannten Leistungserbringer müssen bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen und sind verpflichtet, ihre Maßnahmen vernetzt und aufeinander abgestimmt anzubieten.

Beratung und Kontaktadressen zu SAPV finden Sie bei uns.

Die genauen Bestimmungen und Voraussetzungen finden sich in den Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Verordnung von spezialisierter ambulanter Palliativversorgung.


Anstehende Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen veröffentlicht, bitte schauen Sie in Kürze wieder vorbei!

Ehrenamtliche gesucht!

Für den ambulanten Erwachsenenhospizdienst suchen wir laufend neue Ehrenamtliche, die lebensbedrohliche erkrankte Menschen und ihre Zugehörigen begleiten. Sind Sie interessiert und wünschen Sie sich ein unverbindliches Infogespräch? Dann melden Sie sich bei der Koordinatorin Frau Evelyn Preis.

So erreichen Sie uns:

Hospiz-Verein Erftstadt e. V.
Carl-Schurz-Str. 105
50374 Erftstadt
Deutschland

Telefon +49 2235 5227
Fax +49 2235 689904
E-Mail info@hospizverein-erftstadt.de

Unsere Öffnungszeiten sind jeweils:
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 9:00 bis 12:00 Uhr