Wenn Papa oder Mama Krebs hat

Wenn Papa oder Mama Krebs hat: Kinderhospizdienst und Beratungsstelle FinK unterstützen Jungen und Mädchen Wenn Papa oder Mama an Krebs erkrankt, ist das für die Kinder oft ein Schock und mit großen Ängsten und Unsicherheit verbunden: Jungen und Mädchen in einer solchen Krisensituation brauchen qualifizierte Begleitung und Unterstützung – und können diese beim Kinderhospizdienst Rhein-Erft-Kreis und der Beratungsstelle FinK erhalten. …

View Post

Niemals geht man so ganz

Niemals geht man so ganz Am Samstag, den 31.10.2020, haben wir mit unseren Ehrenamtlichen einen wunderschönen Herbstspaziergang der besonderen Art erlebt! Gemeinsam trafen wir uns bei unglaublich tollem Wetter, um durch die Ville zu spazieren und dann den Verstorbenen zu gedenken, die wir in diesem Jahr begleitet haben. Wir erinnerten uns noch einmal gemeinsam und ließen dann die Steine mit …

View Post

Gelungener Abschluss des Befähigungskurses

Gelungener Abschluss des Befähigungskurses Wir haben es geschafft! Nach nun 8 Monaten unter etwas erschwerten „Corona-Bedingungen“ haben wir gestern 7 tollen Menschen das Zertifikat über den Befähigungskurs im Kinder-und Jugendhospizdienst überreichen können! Das Wetter spielte auch noch mit, sodass wir abends in geselliger Runde aus Vorstandsmitgliedern, Koordinatorinnen, „alten“ und „neuen“ Ehrenamtlichen draußen bei einem Glas Sekt anstoßen und diesen Abschluss …

View Post

„Pflanzt 1000 (00) Bäume für Erftstadt!“

„Pflanzt 1000 (00) Bäume für Erftstadt!“ Das war der Wunsch der kleinen Antonia, die im vergangenen Jahr im Alter von nur 10 Jahren verstorben ist. Ihre Familie führt diesen Wunsch nun mit Hilfe vieler Erftstädter Bürgerinnen und Bürger sehr engagiert aus und auch wir waren dabei, als heute politische Prominenz die Stadt besuchte und Antonias Forderung Nachdruck verliehen wurde!  Auf …

View Post

Begleiten in Zeiten von Corona …

Belgeiten in Zeiten von Corona … Dank der großzügigen Maskenspenderinnen und Spender der vergangenen Tage sind wir im Büro nun gut versorgt … Wir schauen zwar trotzdem besorgt auf die nächste Zeit und auf die Frage, wie wir die Menschen in den kommenden Wochen wieder begleiten können, doch gleichzeitig sind wir sehr gerührt von dem gesellschaftlichen Engagement, das sich in …

View Post